Technik

Das Hytrek-Knie ist ein Einachskniegelenk mit hydraulischer Regulierung der Standphase und der Schwungphase und ist mit einer manuellen Sperre ausgestattet.

HYTREK ist ein starkes und hochwertiges Knie für dynamische Oberschenkelamputierte.

Täglichen Aktivitäten auf allen Gelände, Hängen und Treppen.

Klicken Sie auf die Bereiche, um die Eigenschaften von Hytrek zu entdecken

Technik
Hydraulisches Einachskniegelenk 120° Flexionswinkel Treppenabstieg Manuelle Sperre Abstieg von Hängen

Hydraulisches Einachskniegelenk

Einachskniegelenk mit hydraulischer Regulierung der Standphase und der Schwungphase, für eine Belastung bis 150 Kg.

Erhältlich in zwei Modelle : mit Pyramide oder mit Schraubadapter M36 (für Knieexartikulation).

120° Flexionswinkel

Der 120 ° Flexionswinkel ermöglicht dem Patienten zu knien. Die mitgelieferte Schutzabdeckung schützt das Knie vor Kratzern und Stößen.

Treppenabstieg

Dank dem weiten einstellbaren Bremsbereich kann der Patient die Treppe mit alternierenden Schritten sicher hinuntergehen.

Manuelle Sperre

Auf einfachem Knopfdruck an der Rückseite des Knies kann der Patient das Knie in Extension verriegeln, um schwierige Zugänge leicht zu meistern.

Abstieg von Hängen

Die Kombination der Bremsaktivierung und der Einstellung der Dämpfung am Extensionsende ermöglicht beim Treppenabstieg einen fast physiologischen Gang mit alternierenden Schritten.